Back-up

Back-up: Engl. für Sicherung: > Datensicherung. Sie können mithilfe einer externen Festplatte oder einem USB-Stick ihre Daten sichern. Um Datenverlust zu umgehen, sollte dies in regelmäßigen Zeitlichen Abständen geschehen. Dabei kann zusätzliche Software wie zum Beispiel: „Personal Back-up“ eine Hilfe sein.

Die Cloud allerdings ist als Back-up nicht für sensible Daten zu empfehlen.

Schauen sie sich auch das BSI-Video zum Thema Back-ups an.

Sie haben noch mehr Fragen zum Back-up? Dann nehmen sie Kontakt mit mir auf.

Back-up-Datensicherung

Sicherungskopie. Sie sollten regelmäßig ihre Daten auf externen Speichern sichern. Das können externe Festplatten sein oder ein USB Stick.

Bandbreite

Bandbreite auch Datenübertragungsrate. Je höher diese Rate, desto schneller geht das surfen im Internet. Oder der das Daten herunterladen. Die Datenübertragungsrate wird in Bit, Kilobit oder Megabit pro Sekunde angegeben. Leider kann hier in Deutschland nicht jeder das schnelle DSL bekommen, von VDLS ganz zu schweigen. Das liegt zum größten Teil an der verfügbaren Technologie der verlegten Kabel. Während in den Städten schon eine sehr gute Breitbandabdeckung vorhanden ist, so ist es auf dem Land noch sehr altertümlich. Deutschland liegt im Vergleich zu Europa mit 78 % nur auf Platz 6 der verfügbaren Breitband-Anschlüsse.

Schauen Sie sich auch mein Beitrag DSL an.

Betriebssystem

 

 

Software zur Steuerung eines Computersystems.

Microsoft – Windows, Google – Android.

Bildlaufleiste

Mithilfe von einer vertikalen oder horizontalen Bildlaufleiste kann man innerhalb eines Datendokuments navigieren.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner